Alle

Den Charme des kolumbianischen Slangs entdecken: Ein Leitfaden für authentische Konversationen

Kolumbianischer Slang ist eine fantastische Wortschöpfung, die die kulturelle Vielfalt des Landes widerspiegelt. Bei dieser Gelegenheit werden wir seinen Charme entschlüsseln und die sprachlichen Nuancen erforschen, die Gespräche authentisch kolumbianisch machen. Seien Sie dabei!

Kolumbianischer Slang im täglichen Leben

Diese Redewendungen oder spezifischen Ausdrücke fügen sich nahtlos in die täglichen Interaktionen ein, sei es im Gespräch mit einem Freund, beim Einkaufen auf einem Markt in der Nähe oder in vielen anderen Situationen. Wenn Sie sich diese kolumbianischen Ausdrücke zu eigen machen, öffnen sich Ihnen Türen zu einzigartigen Verbindungen und unvergleichlichen kulturellen Erfahrungen.

Das Verstehen dieser umgangssprachlichen Ausdrücke ist der Schlüssel zur Integration in die lokale Kultur. Darüber hinaus bietet der kolumbianische Slang einen Einblick in die Herzen und Seelen der Menschen und fördert eine engere Beziehung zu den Einheimischen, wenn man ihr Land kennenlernt.

Beliebte Begriffe in der kolumbianischen Umgangssprache

Kolumbien ist eines der spanischsprachigen Länder mit ausgeprägten regionalen Akzenten; es ist leicht zu unterscheiden, ob jemand aus der Hauptstadt, der Küste oder der Kaffeeregion stammt. Es gibt jedoch Begriffe, die im ganzen Land verwendet werden. Schauen wir uns einige der beliebtesten kolumbianischen Ausdrücke an:

"Parcero"

Wird verwendet, um einen Freund anzurufen, kann aber auch bei unbekannten Personen verwendet werden. Es ist ein vielseitiger Ausdruck, um Menschen anzusprechen, zu begrüßen oder zu umarmen. Es verkörpert Kameradschaft und Wärme in kolumbianischen Interaktionen.

Beispiel: "Was ist los, Kumpel, wohin gehst du?" - "¡Qué más parcero, ¿Para dónde va?"

"Vaina"

Ein Platzhalterwort, das sich auf eine Situation, eine Sache oder einen Sachverhalt beziehen kann.

Beispiel: "Das Ding ist wirklich versaut oder schmutzig." - "Esa vaina sí está sucia."

"¿Quiubo?"

Eine Verkürzung der Phrase "¿Qué hubo?", was übersetzt "Was ist los?" oder "Was ist passiert?" bedeutet.

Beispiel: "Wie geht's, Mama, alles gut?" - "¿Quiubo mamá, todo bien?"

"Mi llave"

Wörtlich bedeutet es "Schlüssel" und bezieht sich auf einen sehr engen Freund. Die Kolumbianer nennen ihren engen Freundeskreis "llavero".

Beispiel: "Ich gehe mit meinem Freund zum Essen." - "Voy a salir a comer con mi llave."

"Parar bola"

Dieser Ausdruck bedeutet, aufmerksam zu sein.

Beispiel: "Passen Sie auf, ich spreche mit Ihnen." - "Parame bola que te estoy hablando."

"Dar Papaya"

"Papaya" ist der Name einer Frucht; dieser Satz bezieht sich jedoch darauf, etwas einfach zu machen.

Beispiel: Wenn Sie Ihr Handy auf dem Tisch liegen lassen, während Sie in einem Restaurant auf die Toilette gehen, sagt ein Freund vielleicht "no dar papaya", was so viel bedeutet wie: "Gib niemandem die Gelegenheit, dein Handy zu stehlen.

"Parchando"

Das Wort "parchando" bedeutet "mit Freunden zusammen sein".

Beispiel: "Wir hängen im Einkaufszentrum ab, wenn du kommen willst." - "Estamos parchando en el centro comercial, si quieres vienes."

"Polas"

Bezieht sich auf Biere in vielen Teilen Kolumbiens und verweist auf den Namen eines berühmten Biervertriebs im Land.

Beispiel: "Lasst uns ein paar Biere trinken." - "Vamos a tomarnos unas polas."

"Rumba y rumbear"

"Rumba" bedeutet Party, und "rumbear" wird für eine Party verwendet.

Beispiel: "Wie war die Party gestern Abend?" - "¿Cómo estuvo la rumba ayer?" / "Wir werden bei dir zu Hause feiern." - "Vamos a rumbear en tu casa."

"Lucas"

Kolumbianischer Slang für Geld mit einem numerischen Wert.

Beispiel: "Kannst du mir 10 Riesen leihen?" - "¿Puedes prestarme 10 lucas?"

"Bacano"

Beschreibt etwas als sehr gut. Wird oft verwendet, um positiv zu reagieren.

Beispiel: "Wie schön das Wetter ist!" - "¡Qué bacano está el clima!"

"Chimba"

"Chimba" bedeutet, dass etwas unglaublich oder fantastisch ist.

Beispiel: "Dieses Auto ist fantastisch." - "¡Qué chimba ese carro!"

"Juepucha"

Ein Ausdruck der Überraschung oder des Erstaunens, ähnlich wie "Wow!"

Beispiel: "Oh, wow! Ich habe den Lottogewinn gewonnen!" - "¡Ay juepucha! Me gané el premio de la lotería."

Andere kolumbianische Slangausdrücke

  • "¡Nanay cucas!": "Auf keinen Fall!"
  • "Qué más pues": "Hallo, wie geht's?"
  • "Cantaleta": "Vortrag"
  • "Culicagado": "Verwöhntes Kind"
  • "Tintico": "Schwarzer Kaffee"
  • "Líchigo": "Geizig"
  • "Unbezwingbar": "Unerträglich"
  • "Las hace bomba": "Dinge schnell erledigen" - (Esta expresión no tiene un equivalente específico en inglés; la traducción es más literal.)
  • "Engalleta": "Charme"
  • "Camellar": "Zur Arbeit"
  • "Rabón": "unangenehm" oder "unfreundlich"
  • "Bizcocho": "Hübsch" oder "Schön"
  • "Mono": "Blond"
  • "Emberraca": "Wütend werden"
  • "Hágale": "Es ist okay" oder "Es ist in Ordnung"
  • "Chinos": "Kinder" oder "Kinder"
  • "Maqueta": "Schlechter Schüler"
  • "Escamoso": "Eingebildet" oder "Arrogant"
  • "Guayabo": "Kater"

Wie Sie sehen können, Kolumbianischer Slang ist umfangreich und macht Spaß. Versuchen Sie, alle hier vorgestellten Begriffe zu lernen, um einen Kolumbianer mit den Worten zu beeindrucken, die nur Einheimische verwenden. Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, diese Ausdrücke in Ihren Wortschatz aufzunehmen. Bereichern Sie Ihre Reise mit jeder Begegnung und Erfahrung!

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie Neuigkeiten, Sonderangebote und Informationen zum Spanischlernen.

Möchten Sie die Entdeckung der die aufregende Welt des Spanischen??

Unser Team steht Ihnen zur Verfügung, um Ihre Fragen zu beantworten und Ihnen bei der Planung Ihrer Kolumbien-Reise zu helfen.

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.

 

de_DE_formalDE
Nach oben blättern
Chat öffnen
Hallo, wollen Sie mehr wissen?
Schreiben Sie uns und ein Berater wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.