Alle

Geschichten von in Kolumbien lebenden Ausländern

Kolumbien ist eines der Länder der Welt, das für die Wärme und Herzlichkeit seiner Menschen bekannt ist. Die Freundlichkeit der Kolumbianer ist bewundernswert, denn sie bemühen sich um einen tadellosen Umgang mit den Touristen, die an ihre Küsten, Städte und Dörfer kommen.

Nach einer Urlaubsreise nach Kolumbien haben viele Menschen beschlossen, sich in diesem schönen Land niederzulassen. Also, ja! Sie können viele Ausländer finden, die sich in das Land verliebt haben und derzeit in Kolumbien leben.

Viele stellen fest, dass die Kolumbianer freundliche, offene und nette Menschen sind. Viele sind bereit, ihre Hilfe jedem anzubieten, der sie braucht. Und Kolumbianer suchen immer nach einem Weg, andere Menschen in ihre Kultur zu integrieren und ihnen die wahre Bedeutung der kolumbianischen Brüderlichkeit zu vermitteln.

Erfahrungsberichte von in Kolumbien lebenden Ausländern

Travis Crockett - Australien

Travis Crockett ist ein junger Rucksacktourist, der sich von dem Moment an zu Hause fühlte, als er den kolumbianischen Boden betrat. Er wurde in Australien geboren, war aber schon immer neugierig und wollte die lateinamerikanische Kultur kennenlernen.

Während seiner Rucksackreise nach Südamerika hörte er viele gute Kommentare über Kolumbien. Also beschloss er, zu reisen und sich selbst ein Bild zu machen. "Mir gefällt die Art und Weise, wie die Kolumbianer Fremde willkommen heißen. Sie sind bereit, ihre Geschichte und Kultur mit anderen zu teilen. Da fühlt man sich wie zu Hause".

Travis kam auf der Suche nach Abenteuern nach Südamerika, und er fand sie in Kolumbien. Und er fand nicht nur das Abenteuer in Kolumbien, sondern auch eine Frau! Außerdem gab ihm das Leben in Kolumbien die Möglichkeit, "La Villa" (Das Dorf) zu eröffnen, eine Bar in der Stadt Bogota. La Villa möchte einheimischen und ausländischen Besuchern den Geschmack und die Wärme der schönen kolumbianischen Kultur vermitteln.

Lorenz Biermann - Deutschland

Lorenz ist ein Deutscher, der 2005 auf einer Geschäftsreise nach Bogota kam. Sein größter Wunsch war es jedoch, die Salzkathedrale in Zipaquirá zu besuchen. Der Deutsche, der kein Spanisch sprach, reiste allein zur Kathedrale und verlor auf dem Weg dorthin seine Brieftasche.

Er war sehr frustriert, weil er kein Bargeld hatte, um die Eintrittskarte für die Salzkathedrale zu bezahlen. Also beschloss er, sich auf eine Bank im Bahnhof zu setzen und auf den nächsten Zug zu warten, der ihn zurück zum Hotel bringen würde. Zu seiner Überraschung kaufte ein Mann, der die Szene beobachtete, eine zusätzliche Fahrkarte, um ihn in den Dom zu bringen. Dieser Mann sprach kein Deutsch, aber irgendwie erkannte er das plötzliche Pech dieses ausländischen Besuchers.

Lorenz erzählt uns von seinem Erlebnis: "Ich saß einen Moment da und dachte über meine Situation nach, bis ein Herr, der mein Gespräch mit dem Fremdenführer mitgehört hatte, auf mich zukam, und obwohl er kein Wort Deutsch oder Englisch sprach, gab er mir eine Eintrittskarte für den Dom. Ich schaute ihn erstaunt an, weil ich nicht wusste, was los war, bis er mich am Arm nahm und mich zum Dom führte. Ich konnte es nicht glauben", sagt er. "Ich kann das freundliche Gesicht all dieser Menschen, die mich wie eine Familie behandelt haben, immer noch nicht vergessen", fügt er hinzu.

Drei Monate nach seinem Besuch ließ er sich in Bogotá nieder und lebt heute in Kolumbien. Seitdem hat er die Kathedrale von Zipaquirá acht weitere Male besucht. Gelegentlich trifft er Ramiro wieder, den Herrn, der ihm an diesem Tag geholfen hat. Sie besuchen die Kathedrale und essen gemeinsam im Dorf zu Mittag und sprechen über den Moment, in dem Lorenz sich unsterblich in Kolumbien verliebt hat.

Wenn Sie einen Spanischkurs belegen möchten, finden Sie in der Centro Catalina Spanischschule die gleiche freundliche Atmosphäre, in der Sie sich wie zu Hause fühlen. Wir haben ein dynamisches Team, das ausgebildet ist, um Ihnen Spanisch durch effektiven Unterricht beizubringen und Ihnen alle Unterstützung zu geben, die Sie im Prozess des Erlernens der neuen Sprache benötigen.

Du wirst neue Freunde finden, die sich mit der kolumbianischen Kultur verbinden und dieses erstaunliche Land entdecken wollen. Unsere Schule befindet sich in zwei der wichtigsten Städte Kolumbiens, Cartagena und Medellín. Lassen Sie sich diese großartige Gelegenheit nicht entgehen!

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie Neuigkeiten, Sonderangebote und Informationen zum Spanischlernen.

Möchten Sie die Entdeckung der die aufregende Welt des Spanischen??

Unser Team steht Ihnen zur Verfügung, um Ihre Fragen zu beantworten und Ihnen bei der Planung Ihrer Kolumbien-Reise zu helfen.

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.

 

de_DE_formalDE
Nach oben blättern
Chat öffnen
Hallo, wollen Sie mehr wissen?
Schreiben Sie uns und ein Berater wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.