Alle

Spanische Sprache und weltweite Geschäfte

Jeden Tag nimmt das Erlernen der spanischen Sprache weltweit zu. Im Jahr 2008 gab es einen Zuwachs von 150% in Bezug auf den Spanischunterricht in Japan und 80% in Osteuropa und den Vereinigten Staaten, während es in Brasilien und Kanada nicht genügend Lehrer gibt, um die Nachfrage zu decken.

Anhand dieser Zahlen wird geschätzt, dass Spanisch bis zum Jahr 2030 das Englische als Weltsprache überholen und nach dem Chinesischen die zweitwichtigste Sprache für den Gebrauch und den wirtschaftlichen Austausch in der Welt werden könnte.

Gegenwärtig sprechen mehr als 550 Millionen Menschen auf der Welt Spanisch, eine Zahl, die uns dazu einlädt, den wahren wirtschaftlichen Wert dieser Sprache in Betracht zu ziehen, und die die Unternehmen der Welt zweifellos dazu veranlasst, diesen Markt zu berücksichtigen, der nicht nur eine große Anzahl potenzieller Verbraucher darstellt, sondern auch ein Markt in vollem Wachstum ist.

Die Bedeutung der spanischen Sprache in der Geschäftswelt nimmt seit einigen Jahren dank der Entwicklung der lateinamerikanischen Länder in Bezug auf die Rohstoffproduktion zu. Diese Tatsache hat dazu geführt, dass Länder wie Japan ein starkes Interesse am Erlernen dieser Sprache haben.

Die Attraktivität der hispanischen Kultur

Andererseits interessieren sich viele Menschen immer mehr für die hispanische Kultur. Spanischsprachige Schriftsteller, Musiker und Künstler haben die angelsächsische Kultur revolutioniert und die lateinische Kultur immer attraktiver gemacht.

So ist die lateinamerikanische Musik nicht mehr nur auf den internen Konsum der spanischsprachigen Länder beschränkt, sondern die ganze Welt hat sich mit Akademien für Salsa, Merengue, Reggaeton und Flamenco gefüllt, wodurch die Bedeutung des Spanischen in Ländern mit anderen Sprachen gefördert wird.

Gleichzeitig ist die spanische Sprache zu einer wichtigen wirtschaftlichen Ressource geworden, und die gute Ausbildung in dieser Sprache nährt die Taschen vieler Spanischsprachiger, die sich in anderen Ländern niederlassen.

Auch wenn Englisch eine grundlegende Verkehrssprache für den internationalen Austausch war und ist, so ist Spanisch in einer zunehmend globalisierten Welt zur zweiten Sprache geworden, die diejenigen beherrschen müssen, die in der globalen Geschäftswelt "jemand" sein wollen.

Spanisch lernen in Kolumbien

Wenn Sie daran interessiert sind, Spanisch zu lernen, empfehlen wir Ihnen, in Ihr Wachstum zu investieren. Besuchen Sie einen Spanischkurs an der Centro Catalina Spanish School in Kolumbien. Die Schule befindet sich in zwei der wichtigsten Städte dieses wunderbaren Landes, Cartagena und Medellín.

Erleben Sie eine unvergessliche Erfahrung in den schönen Städten Kolumbiens, lernen Sie Spanisch in einem hochwertigen und professionellen Umfeld und stärken Sie Ihr Unternehmen für eine stabile Zukunft.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie Neuigkeiten, Sonderangebote und Informationen zum Spanischlernen.

Möchten Sie die Entdeckung der die aufregende Welt des Spanischen??

Unser Team steht Ihnen zur Verfügung, um Ihre Fragen zu beantworten und Ihnen bei der Planung Ihrer Kolumbien-Reise zu helfen.

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.

 

de_DE_formalDE
Nach oben blättern
Chat öffnen
Hallo, wollen Sie mehr wissen?
Schreiben Sie uns und ein Berater wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.